Lagenwein, 2020 – voraussichtlich ab Frühjahr 2022 verfügbar

Zarte, noch verschlossene, feine und reduktive Nase, die sich mit etwas Luft öffnet. Rauchig, speckige und grüne Kräutrigkeit neben reifer Apfelfrucht und Orangenzeste. Zupackende Säure und nahezu karge, mineralische Struktur gegenüber einer angedeuteten Hefigkeit.

 

Die Ernte 2020 war recht klein – daher gerne über das Kontaktformular reservieren.